Erstellen Sie Ihr eigenes Online-Quiz mit AidaForm Quiz-Maker

Online-Quizze sind für fast jedes Projekt unverzichtbar. Sie sind ein vielseitiges, leistungsstarkes Werkzeug, das Sie verwenden können, um mehr Leads zu erhalten, Ihre Online-Besucher zu unterhalten und zu binden, Wissen und Kompetenz zu bewerten, und vieles mehr!

Wenn Sie sich fragen, wie Sie selbst ein Quiz erstellen können, hier ist eine Antwort – es ist super-einfach mit der AidaForm Quiz-Software! Wählen Sie eine unserer vorgefertigten Vorlagen unten aus und passen Sie sie so an, wie Sie sie brauchen. Alle Quizze von AidaForm sehen toll aus und funktionieren auf jedem Gerät und jeder Plattform.

Wichtigste Vorteile der AidaForm Quiz App

Benutzerfreundliches Programm für Multiple-Choice-Quizze

Multiple-Choice-Quizzes sind wahrscheinlich die am weitesten verbreitete Art von Quiz. Sie sind schnell und einfach zu erstellen und zu bearbeiten, und sie interagieren mit den Quiz-Teilnehmern bezüglich Ihrer Leistungen. Diese Art von Quiz eignet sich ideal zur Überprüfung des allgemeinen Verständnisses während Schulungssitzungen oder zur Erwerbung von Sachinformationen.

Mit der einfachen deutschen Drag-and-Drop-Oberfläche von AidaForm können Sie Multiple-Choice-Quizfragen in wenigen Minuten erstellen!

Benutzerfreundliches Programm für Multiple-Choice-Quizze

AidaForm's Quizze sind konversationell und interaktiv

Mit dem AidaForm-Tool können Sie ein Online-Quiz erstellen, das sich wie ein Spiel anfühlt:

  • Fügen Sie beliebige Medien, die Sie zur Hand haben, in Ihr Quiz ein: Bilder, GIFs, Video oder Audio.
  • Verwenden Sie Logiksprünge, um Quizteilnehmern sofort zu zeigen, ob ihre Antwort richtig war oder nicht. Fügen Sie einige Fakten ein, die die Teilnehmer informieren und unterhalten sollen.
  • Fügen Sie das Ergebnis und eine motivierende Nachricht auf einer angepassten Dankeseite ein.

Wenn Sie nach einem kostenlosen Online-Quiz-Maker suchen, beachten Sie bitte: Logische Sprünge und benutzerdefinierte Dankeseiten sind nur in Pro-AidaForm-Konten verfügbar. Sie können immer noch ein einfaches Quiz kostenlos erstellen, aber dann müssen Sie die Antworten manuell bewerten.

AidaForm's Quizze sind konversationell und interaktiv

Praktischer Statistik-Bereich zum Auswerten der Ergebnisse

Sie können über Ihr Konto auf die Quiz-Statistiken zugreifen, um zu sehen, ob Ihr Quiz ein Erfolg war und welche Fragen am schwierigsten waren und eventuell verbessert werden müssen.

  • Im Bereich Antwortübersicht sehen Sie die Quizergebnisse als Übersichtsdiagramme für jede Frage einzeln.
  • Im Bereich Antwort-Inbox sehen Sie die Antworten jedes einzelnen Teilnehmers und können sie im Excel-, CSV- oder PDF-Format herunterladen.
Praktischer Statistik-Bereich zum Auswerten der Ergebnisse

4-Schritte-Guide: Erstellen Sie Ihr eigenes Quiz in AidaForm Quiz-Generator

1

Erstellen Sie ein AidaForm-Konto

Um ein Quiz selber erstellen zu können, benötigen Sie ein AidaForm-Konto. Klicken Sie auf Registrieren, um sich kostenlos zu anmelden oder melden Sie sich an, wenn Sie bereits ein Konto haben. Bitte beachten Sie, dass die Quiz-Funktionen allerdings ein PRO-Abonnement erfordern. Preise ansehen.

2

Wählen Sie eine Quizvorlage oder beginnen Sie blanko

Klicken Sie auf Neues Formular erstellen in Ihrem Nutzerbereich. Wählen Sie von hier aus eine der zwei Optionen:

  • Wählen Sie Leervorlage, wenn Sie ein benutzerdefiniertes Quiz von Grund auf erstellen möchten. Das funktioniert am besten, wenn es kein ähnlich-vorgefertigtes Quiz in unserer Galerie gibt.
  • Beginnen Sie mit einem vorgefertigten Beispiel-Quiz. Hat Ihr Quiz ein bestimmtes Thema oder Design? Schauen Sie sich unsere Quiz-Beispiele an, importieren Sie die gewünschte Vorlage und bearbeiten Sie es im Online Quiz Creator.

3

Erstellen des interaktiven Quiz-Verhaltens

Bevor Sie Ihr Quiz starten, überlegen Sie sich, welche Funktionen Ihr Online-Quiz-Spiel unterhaltsam machen können:

  • Alltägliche Textfragen sind langweilig! Fügen Sie einigen Fragen ein Bild oder ein Video hinzu, indem Sie das Feld Mediendatei verwenden.
  • Zeigen Sie die richtige Antwort nach jeder Frage an.
  • Einrichten der Ergebnisseiten für unterschiedliche Gesamtpunktzahlen.

Die Erstellung eines Quiz scheint vielleicht nicht die einfachste Aufgabe zu sein, aber AidaForm ist hier, um zu helfen! Lesen Sie einfach unsere detaillierte Anleitung, wie Sie ein Quiz einrichten.

4

Veröffentlichen und teilen Sie Ihre Quiz-Website

Bevor Sie Ihr Quiz veröffentlichen, sollten Sie es selbst ein paar Mal durchführen und versuchen, alle möglichen Ergebnisse zu erzielen, um sicherzustellen, dass es korrekt funktioniert. Sie können dafür die Option Vorschau verwenden. Logiksprünge sind eine fortgeschrittene Formmechanik, daher kann eine doppelte Überprüfung nicht schaden.

Wenn Sie sicher sind, dass alles korrekt funktioniert, wechseln Sie zum Tab Veröffentlichen und schalten Sie den Schalter Veröffentlicht auf AN. Jetzt ist Ihr Formular online und steht zum Teilen zur Verfügung. Kopieren Sie die URL des Formulars, um es in sozialen Netzwerken zu teilen, oder fügen Sie den Einbettungscode direkt auf Ihrer Website ein.

Online-Quizze helfen Ihnen, Ihr Geschäft auszubauen

1

Verwenden Sie Quizze als Teil Ihrer Social-Media-Strategie

Unterhalten Sie Ihre Anhänger, bieten Sie Ihrem Publikum regelmäßig neue Quizze an, lassen Sie es auf etwas Neues und Herausforderndes warten: So bleibt Ihr Publikum engagiert und aktiv.

2

Erhalten Sie noch mehr Online-Leads

Kombinieren Sie ein Persönlichkeits-Quiz mit Feldern zur Lead-Generierung, und Sie erhalten noch mehr Online-Leads: Mit dieser leistungsstarken Kombination können Sie jeden Benutzer auf der Grundlage seiner Quiz-Ergebnisse qualifizieren und den richtigen individuellen Aufruf verwenden. Erstellen Sie Quizze, die die Leute mit anderen teilen wollen: Online-Quizze haben ein gutes Potenzial, sich viral zu verbreiten.

Reisebüros und Reiseblogs können zum Beispiel von Quizfragen wie “Wie gut kennen Sie Hawaii?” profitieren, z. B. “Was sind die drei Hauptinseln in Hawaii?” und “Wie viele Buchstaben hat das hawaiianische Alphabet?”.

Einige Besucher schätzen vielleicht ein gutes altes Quiz wie “Was für ein Reisender sind Sie?“, das Fragen wie diese stellt:

Stellen Sie sich vor, es ist Ihr letzter Abend im Urlaub. Was würden Sie tun?

  • Lauschen Sie den Wellen des Mittelmeers und atmen Sie seine Brise ein.
  • Genießen Sie einen mitternächtlichen Spaziergang durch die Straßen Roms.
  • Besuchen Sie die meistbesprochene Party in Berlin.
  • Genießen Sie Wein in einem Pariser Café.

Besucher von Schönheitsblogs kommen an einem Quiz “Wie gut kennen Sie sich in der Modegeschichte aus” nicht vorbei. Ob Musik, Geografie oder die Geschichte von Bitcoin, es gibt keine Grenzen für das Spektrum an Themen und Fragestellungen, die Sie bei der Zusammenstellung von Quizfragen verwenden können.

3

Online-Quizze helfen, Abonnenten zu gewinnen und SEO zu verbessern

Quizze, die auf den Seiten Ihrer Website eingesetzt werden, tragen dazu bei, die Absprungrate Ihrer Website zu verbessern – und damit die Zahl der Besucher zu verringern, die Ihre Website verlassen, ohne etwas zu unternehmen. Ihre Bounce-Rate sowie die Verweildauer der Besucher auf Ihrer Website sind wichtige SEO-Kriterien, die nicht übersehen werden dürfen.

Ziehen Sie auch in Betracht, Online-Quizze als zusätzliche Motivation für Ihre Besucher zu verwenden, sich in Ihre E-Mail-Listen einzutragen: Bieten Sie jede Woche neue Quiz zu den Themen an, die die Interessen Ihrer Kunden betreffen, und gewinnen Sie neue Abonnenten.

Kostenloses Formular anfordern